Italien lesen

Unaufdringlich, humorvoll, aus dem Leben. Das ist Fabio Volo auf den ersten Blick. Aber schon bald merken wir: Fabio Volo hält uns mit seinen Protagonisten einen Spiegel vor, lässt uns die Perspektive wechseln und ganz unverhofft stellen wir uns die Frage nach unserem Platz in der Welt, unserem Posto nel mondo (so der Originaltitel). Wie auch Michele und Federico. Freunde, die alles teilen. Die Wohnung, die Pizza und das Bier, Träume und Enttäuschungen – manchmal auch die Frauen. Bis Federico plötzlich alles aufgibt und zu einer langen Reise aufbricht.

* Amazon Parnerlink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*